DE 2, Melodien der Welt mit internationalen Künstlern


Leitung Sergej Riasanow
Ort Zehntscheuer, Kornsaal
Gebühr 14,00 € / 11,00 € (Schüler und Studenten)
Von Russland über Island bis aus Spanien kommen die Künstler dieses Abends zu uns und lassen feurige spanische Rhythmen ebenso erleben wie die melancholischen russischen Volksweisen und den isländischen Tango.
Der Deckenpfronner Dirigent Sergej Riasanow führt Regie und spielt selbst den Bajan, seine in Moskau studierenden Kinder Anastasia und Nikita werden am Klavier und am Schlagzeug sitzen, der spanische Tenor Juan Remon wird sein Temperament ausstrahlen und die isländische Sopranistin Gudrun Ingimars wird das musikalische Quartett mit voller Stimme effektvoll ergänzen. Gewiss wird das ein erlebnisreicher Schlusspunkt hinter das 30. Zehntscheuerjahr sein.